arrow

Events


alle Tanz- u. Salsapartys, Bälle, und kulturelle Veranstaltungen
close


Siehe PDF

arrow

Jazz Session


Fr.20.09. 20 Uhr
close

Jazz Konzert

Ort: Bistrot Paris

Eintritt: 0,- €
arrow

Gary Smulyan
Ralph Moore
"New Encounter" Quintett


Mi. 02.10. 20 Uhr
close

Jazz Konzert

Ort: Bistrot Paris

Eintritt 28,- € / Mitglieder 20,- € / Schüler und Studenten 22,- € / Vorverkauf Ermäßigung 3,- €

Gary Smulyan - Ralph Moore "New Encounter" Quintett
Hardbop
Gary Smulyan (bs)
Ralph Moore (ts)
Olivier Hutman (p)
Stephan Kurmann (b) Bernd
Reiter (dr)

Ein Konzert mit zupackendem, energiegeladenem Hardbop eröffnet die Konzertreihe des Weidener Jazzherbstes: G. Smulyan gilt als aktuell einer der bedeutendsten Vertreter des Baritonsaxophons. Wichtige Stationen des im Geiste eines Pepper Adams spielenden Ausnahmemusikers waren die Zusammenarbeit mit Woody Herman, Freddie Hubbard, Stan Getz u.v.m.
Als Mitglied des Horace Silver Quintetts, der Mingus Dynasty und durch zahlreiche Einspielungen mit Musikern wie Roy Hargrove und Oscar Peterson wurde der Tenorsaxophonisten R. Moore weltweit bekannt.
Den nötigen Groove in der Band garantieren auf hohem Niveau der französische Pianist O. Hutman, der Schweizer Edeltieftöner S. Kurmann und der beim Jazz-Zirkel bestens bekannte Drummer aus Österreich Bernd Reiter.
Ein internationales Meisterkonzert der Extraklasse: nicht versäumen!

http://www.berndreiter.at/

http://www.garysmulyan.com/

Bistrot ParisSebastianstr. 292637 Weiden/Oberpfalz

arrow

Roberto Bossard
New Group


Fr. 25.10. 20 Uhr
close

Jazz Konzert

Ort: Bistrot Paris

Eintritt 25,- € / Mitglieder 18,- € / Schüler und Studenten 20,- € / Vorverkauf Ermäßigung 3,- €

Roberto Bossard New Group

Modern Jazz

Roberto Bossard (g)
Toni Bechtold (ts)
Likas Gernet (p)
Raffaele Bossard (b)
Dominic Egli (dr)


Bei dem unvergessenen Konzert vor 3 Jahren mit dem Mark Soskin Quintett konnten wir den überragenden Gitarristen Roberto Bossard kennenlernen. Es war damals schnell klar, dass wir ihn als Frontmann für ein ganzes Konzert gewinnen wollen. Deshalb nützen wir jetzt die Gelegenheit, den Ausnahmemusiker mit seinem aktuellen Quintett anlässlich der Jubiläumstour zu seinem 60. Geburtstag nach Weiden zu holen.R. Bossard - von Joe Pass geprägt - zaubert souverän und cool mit seiner Gibson ES 5 aus dem Jahr 1949 einen warmen und vollen Klang, der geradezu ideal zu seinen swingenden und raffinierten Eigenkompositionen und kunstvoll arrangierten Standards passt.Das Ensemble mit seinen hochkarätigen Protagonisten besticht durch einen abgerundeten, harmonischen Sound, der mit mitreißender Spielfreude und Feingefühl präsentiert wird: ein Geheimtipp!

http://www.robertobossard.ch/Bistrot Paris
Sebastianstr. 2
92637 Weiden/Oberpfalz
arrow

Harald
Rüschenbaum
"Klangland"


Fr. 08.11. 20 Uhr
close

Jazz Konzert

Ort: Bistrot Paris

Eintritt 28,- € / Mitglieder 20,- € / Schüler und Studenten 22,- € / Vorverkauf Ermäßigung 3,- €

Harald Rüschenbaum "Klangland"

Zeitgenössischer Jazz - Mainstream

Martin Fredebeul (as, ts, cl)
Jonas Brickmann (bs, bcl)
Vincent Eberle (trp, flh)
Ferdinand Silberg (tb)
Nils Kugelmann (b)
Walter Lang (p)
Harald Rüschenbaum (dr, perc)
Ludwig Himpsl (perc)
Harald Rüschenbaum ist den Jazz-Zirkel-Freunden noch in bester Erinnerung seit mitreißenden Konzerten mit seinem Quintett, dem Don Menza Quartett und v.a. mit der Talentschmiede Nr.1, dem Landesjugendjazzorchester Bayern, dessen künstlerischer Leiter er seit 1993 ist. Kaum einer hat sich wie er um den Jazznachwuchs so verdient gemacht!
Mit seinem aktuellen Ensemble, das natürlich auch mit ehemaligen Musikern des LJJO Bayern besetzt ist, zaubert er pulsierende Rhythmen und innovative magische Klangwelten in den Raum. Durch ideenreiche Einflüssen aus Lateinamerika, Afrika, den USA und Europa wird ein intensiv swingender, lyrisch gemalter und vom musikalischen Teamgeist geprägter Weg in eine klangliche Landschaft erzeugt. Faszinierend!
Kommen Sie und gehen Sie mit dieser hervorragend besetzten „Small Bigband“ auf eine spannende Reise...
http://www.haraldrueschenbaum.de/
arrow

Beat Funktion


Sa. 23.11. 20 Uhr
close

Jazz Konzert

Ort: Bistrot Paris

Eintritt 28,- € / Mitglieder 20,- € / Schüler und Studenten 23,- € / Vorverkauf Ermäßigung 3,- €

Beat Funktion
Jazz-Funk
Karl Olandersson (tp)
Olle Thunström (ts)
Johann Öljen (g)
Daniel Lantz (keys)
Pal JOhnson (b)
John Eriksson (dr)

In die Geschichte ging die Funk-Jazz Band BEATFUNKTION ein, weil sie es als erste schwedische Formation bis an die Spitze der amerikanischen und kanadischen Jazz Charts schaffte.
Die Band – die stark an die legendären CRUSADERS erinnert- agiert als instrumental ausgerichtetes Kollektiv mit Musikern aus der Crème de la Crème der schwedischen Szene. J. Eriksson am Schlagzeug und am E-Bass P. Johnson sorgen zusammen mit dem von keinem geringeren als Quincy Jones gepriesenen Sub-Five Gitarristen J. Öljen für ein unheimlich groovendes Fundament. Darauf zeigen der Tenorsaxophonist O. Thunström und der Trompeter Karl Olandersson ihre besondere Klasse. Chef, Komponist und Conferencier der Formation ist Daniel Lantz, der zu den besten skandinavischen Keybordern gehört. So erwartet die Jazzfreunde ein Abend mit mitreißenden, funkigen Rhythmen der Extraklasse, Beatfunktion holt Sie von den Sitzen...

Bistrot ParisSebastianstr. 292637 Weiden/Oberpfalz
arrow

Jazz Session

Fr. 06.12. 20 Uhr
close
Session
Leitung: Albert Dotzler
Auf vielfachen Wunsch organisieren wir für den WEIDENER JAZZHERBST 2019 zwei Sessions: Diese jazzspezifische Musizierform schlechthin vereint Profis und Amateure gleichermaßen und präsentiert Themen meist aus dem "Great American Songbook" in spontan formierten Bands mit viel Freiräumen für Improvisationen und Solos.
Das Jazz-Zirkel Instrumentarium steht mit Schlagzeug, Klavier und Soundanlage bereit für spielfreudige Musiker.
Sessions im Bistrot : ein Schaufenster der Weidener Jazzszene.
Eintritt: frei
© Tanzschule Vezard 2019